Programm

3. Petersburger Dialog
St. Petersburg, 10. - 12. April 2003
„Deutschland und Russland in Europa“

Die Teilnehmer in der Eremitage
Foto: Daniel Biskup

Donnerstag, 10.04.2003

16.45 - 18.00 Uhr
„Pawlowsk“-Saal des Hotels „Pribaltijskaja“.
Schriftstellerinnen im Gespräch – es diskutieren Tatjana Tolstaja und Monika Maron zum Thema „Russland und Deutschland in der globalisierten Welt“

Parallel: „Petrodworez“ (Peterhof)-Saal des Hotels „Pribaltijskaja“.
Festakt anlässlich des 15-jährigen Jubiläums der Unterzeichnung des Abkommens zum Jugendaustausch zwischen der UdSSR und der Bundesrepublik Deutschland. Preisverleihung an die Sieger des Wettbewerbs „Russisch in Deutschland“.

18.45 Uhr
Abendliches Kulturprogramm im Jussupow-Palais.
Führung durch die Säle. Interieur des Palais, Geschichte der Ermordung Rasputins, Wachsfiguren
Konzert im Kammertheater des Palais. Junge Interpreten des Mariinskij-Theaters und des Konservatoriums


Freitag, 11.04.2003


10.00 - 11.15 Uhr
Plenarsitzung im Auditorium maximum (Aktowyj Sal).
Begrüßung der Teilnehmer des Petersburger Dialogs durch die Vorsitzenden der Lenkungsausschüsse Michail Sergejewitsch Gorbatschow und Peter Boenisch.
Einführung in die Thematik der Arbeitsgruppen im Plenum durch:

Michail Witaljewitsch Margelow, Dr. Oleg Wiktorowitsch Morosow, Dr. Klaus Mangold, Dr. Christian Bode, Prof. Dr. Klaus-Dieter Lehmann, Natalja Sergejewna Tscherkessowa

11.15 - 11.30 Uhr
Kaffeepause

11.30 - 12.30 Uhr
Beginn der Arbeitsgruppensitzungen mit Impulsreferaten
AG 1 – „Politik“
Neue Herausforderungen im System der Internationalen Sicherheit
AG 2 – „Zivilgesellschaft“
Die Rolle der Zivilgesellschaft in der Entwicklung eines modernen Staatswesens
AG 3 – „Wirtschaft und Geschäftswelt“ Corporate Governance und Interessenvertretungen der Wirtschaft
AG 4 – „Jugendaustausch, Bildung und Wissenschaft”
AG 5 – „Kultur“
Die weitere Entwicklung der Russisch-Deutschen Kulturzusammenarbeit
AG 6 – „Medien“
Die Rolle der Medien in den neuen Beziehungen zwischen Deutschen und Russen
AG-Sitzung während des 3. Petersburger Dialogs

12.45 - 13.45 Uhr
Mittagessen

14.00 - 16.00 Uhr
Fortsetzung der Arbeitsgruppensitzungen

16.00 - 16.30 Uhr
Kaffeepause

16.30 - 18.00 Uhr
Plenarsitzung im Auditorium maximum
(Aktowyj Sal).
Allgemeine Diskussion zum Thema des Petersburger Dialogs „Russland und Deutschland in Europa“ unter Vorsitz von Michail Sergejewitsch Gorbatschow und Peter Boenisch

18.00 - 19.00 Uhr
Begrüßung durch die Rektorin der St. Petersburger Staatlichen Universität, Prof. Dr. Ludmila Aleksejewna Werbizkaja
Begrüßung durch den Präsidenten der Russischen Föderation Wladimir Wladimirowitsch Putin und Bundeskanzler Gerhard Schröder
Kurzbeiträge und Diskussion der Mitglieder der Arbeitsgruppe „Wirtschaft und Geschäftswelt“ zu Fragen der deutsch-russischen wirtschaftlichen Zusammenarbeit und Beiträge anderer Teilnehmer des Petersburger Dialogs

19.30 - 23.00 Uhr
Abendliches Kulturprogramm in der Eremitage
Führung durch die Säle der Eremitage
Konzert. Ballettabend der führenden Solisten des Mariinskij-Theaters im Theater der Eremitage
Büfett im Foyer des Theaters der Eremitage


Samstag, 12.04.2003


09.00 - 11.00 Uhr
Fortsetzung der Arbeitsgruppensitzungen

11.00 - 12.00 Uhr
Abschlussplenum im Auditorium maximum (Aktowyj Sal) mit Berichten der Rapporteure der Arbeitsgruppen:
Thomas Held (AG 1)
Alexandra Gräfin Lambsdorff (AG 2)
Prof. Dr. Boris Sergejewitsch Aljoschin (AG 3)
Prof. Dr. Vladimir Nikolajewitsch Trojan (AG 4)
Prof. Dr. Michail Borisowitsch Piotrowskij (AG 5)
Prof. Michael Rutz (AG 6)

12.00 - 12.30 Uhr
Kaffeepause

Parallel:
12.00 - 13.00 Uhr
Abschließende Pressekonferenz im Petrowskij-Saal
mit den Vorsitzenden der Lenkungsausschüsse Michail Sergejewitsch Gorbatschow und Peter Boenisch sowie Vertretern der Arbeitsgruppen

12.00 - 12.30 Uhr
Filmvorführung über Dr. Friedrich Joseph Haass, Belyj-Saal