Bilaterale Sitzung in Nowgorod: Neuer russischer Vorsitzender

Berlin, 24. März 2009. Der Petersburger Dialog - ein seit 2001 bestehendes zivilgesellschaftliches Forum zwischen Deutschland und Russland - hat einen neuen Co-Vorsitzenden. Wiktor A. Subkow, der Erste stellvertretende Ministerpräsident Russlands, tritt die Nachfolge von Michail Gorbatschow an, der dem Gremium auf russischer Seite seit 2002 vorstand und dieses Amt Ende 2008 aufgegeben hatte. Dr. Lothar de Maizière, der den Petersburger Dialog auf deutscher Seite leitet, begrüßte die Wahl Subkows. „Unsere wichtigste Aufgabe ist jetzt, die Zukunftsfähigkeit unseres Dialogs unter Beweis zu stellen. Gerade in der jetzigen Situation ist der Dialog unserer Bürger wichtiger denn je“, so de Maizière. Die Lenkungsausschüsse beider Seiten hatten sich am vergangenen Samstag in Nowgorod Weliki getroffen, um den kommenden 9. Petersburger Dialog vorzubereiten. Er wird voraussichtlich Anfang Juli im Ruhrgebiet stattfinden.